KLARTEXT_Kompakt_FakeMeat_2019-05-14.jpg
Titel:

Fake-Meat & Schummelkäse – Realität auf dem Teller?

Datum:

Montag, 15. Juli 2019

Zeit:

09.30 - 11.00 Uhr

Ort:

Festsaal der Landwirtschaftskammer Österreich
Schauflergasse 6
1015 Wien

Fake Meat & Schummelkäse – Realität auf dem Teller?

Einst noch haben die Kinogeher über den französischen Film „Brust oder Keule“ herzlich gelacht, als dort der zappelige Gourmet und Restaurantkritiker Charles Duchemin (gespielt von Louis de Funes) gegen „Fake“-Essen und industrialisierte Lebensmittelherstellung kämpfte. Diese Satire aus dem Jahr 1976 griff mit dem Instrument der Komik schon damals „bissfeste“ Fragen über künftige Esskultur und Ernährungstrends auf. Und heute im Jahr 2019? Ist der „Spaß“ Realität auf dem Teller?

Wer sich mit Ernährung etwas tiefer beschäftigt, gerät rasch in einen Dschungel aus Trends, von zucker-, fett-, laktose- oder glutenfreier bis hin zu veganer Kost. Aber all das sollte schon irgendwie noch nach echtem Fleisch oder frischer Milch schmecken. Die Beweggründe der Konsumenten dafür sind vielfältig und reichen von Gesundheits-, Klima- oder Tierschutz- bis hin zu tierethischen Argumenten.

Sind das noch Ernährungstrends oder schon Ersatzreligionen? In welchem Wandel befindet sich unsere Esskultur? Vor welchen Herausforderungen stehen in diesem Zusammenhang unsere Landwirtschaft, unsere Bäuerinnen und Bauern?


Die Landwirtschaftskammer Österreich diskutiert im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe Klartext „Fake Meat & Schummelkäse – Realität auf dem Teller?“ mit internationalen und nationalen Experten und Expertinnen.

Voranmeldung

Fake-Meat & Schummelkäse

Anmeldung:
LK-Klartext kompakt

"Fake Meat & Schummelkäse – Realität auf dem Teller"

Festsaal der Landwirtschaftskammer Österreich, Schauflergasse 6, 1015 Wien

Montag, 15. Juli 2019, 09.30 – 11.00 Uhr
 

Anrede:*

Mit der Eingabe Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Zustimmung zur Datenverarbeitung erhalten Sie bis auf Widerruf Zusendungen durch die Landwirtschaftskammer Österreich. Ihre Daten werden von uns zur Zusendung von aktuellen Informationen und Einladungen verarbeitet. Ihre Daten werden von uns mit größter Sorgfalt behandelt. Eine Übermittlung Ihrer Daten findet nur soweit statt, als dies zur Aufrechterhaltung unserer Leistungen wie zum Beispiel Printeinladungen, Mailinfos notwendig ist.

Sie können jederzeit Ihre Zustimmung widerrufen, indem Sie eine E-Mail an k.tidl@lk-oe.at schicken. Zusätzlich gibt es in jeder Einladung einen Link, mit dem Sie sich abmelden können. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Ihre Rechte

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten verfügen Sie jederzeit über die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Beschwerde bei der Datenschutzbehörde.

Weitere Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden sie auf der Website der Landwirtschaftskammer Österreich.

* Pflichtfeld

 

Impressum © Landwirtschaftskammer Österreich

 

Mit der Eingabe Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Zustimmung zur Datenverarbeitung erhalten Sie bis auf Widerruf Zusendungen durch die Landwirtschaftskammer Österreich. Ihre Daten werden von uns zur Zusendung von aktuellen Informationen und Einladungen verarbeitet. Ihre Daten werden von uns mit größter Sorgfalt behandelt. Eine Übermittlung Ihrer Daten findet nur soweit statt, als dies zur Aufrechterhaltung unserer Leistungen wie zum Beispiel Printeinladungen, Mailinfos notwendig ist.

Sie können jederzeit Ihre Zustimmung widerrufen, indem Sie eine E-Mail an k.tidl@lk-oe.at schicken. Zusätzlich gibt es in jeder Einladung einen Link, mit dem Sie sich abmelden können. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Ihre Rechte

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten verfügen Sie jederzeit über die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Beschwerde bei der Datenschutzbehörde.

Weitere Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden sie auf der Website der Landwirtschaftskammer Österreich.

* Pflichtfeld